eSports Camp

Du zockst gerne CS:GO oder League of Legends – dann sei bei unserem eSports Camp dabei. Teamplay, Reaktion, Kommunikation und Taktik sind die Core Values in diesen Games. Eine Woche wirst du diese und andere Skills trainieren.
Die Landwehrstraße wird deine Trainingsbase für die Tage sein. Du wirst in ein 5er Team eingeteilt. In diesem wirst du wie ein echtes ESL-Team trainieren und leben. Du kannst deine Trainingserfolge in täglichen Wettkämpfen gegen die anderen Teams unter Beweis stellen.

person_grau

Für wen?

nächster Termin

Jugendliche von 13 - 17 Jahren
Mindestens 10 Teilnehmer

ort_grau

Zeit & Ort

30.10. - 6.11.2021
CVJM Jugendhotel, Landwehrstr. 13, München

Was geht?

Neben dem Zocken ist uns die Gemeinschaft außerhalb des Spiels sehr wichtig. Dich erwartet ein vielfältiges Programm, hochmotivierte Mitarbeiter, coole Gemeinschaft und leckeres, selbstgekochtes Essen.
„Jesus liebt Gamer!“ klingt für dich vielleicht komisch.  Was mit dieser Aussage gemeint ist und was sie mit deinem Leben zu tun hat, erfährst du hier.
Die Chancen von Medien und deren Gefahrenstellen wird ein weiterer Schwerpunkt auf der Freizeit sein. Hierbei werden wir von „return Fachstelle Mediensucht" unterstützt.
Wichtig: Für die Freizeit benötigst du einen eigenen PC mit funktionierendem CS:GO bzw. LoL. Ob Silver 1 oder Global Elite, sei dabei und verpasse es nicht!

Infos für die Eltern

Counter-Strike: Global Offensive ist ein rundenbasierter Taktik-Shooter. „spielbar.de“, ein Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung hat das Spiel getestet: www.spielbar.de/spiele/147021/counter-strike-global-offensiv
„[…] Counter Strike ist und bleibt in erster Linie ein Taktik-Shooter, das heißt die taktischen Möglichkeiten stehen hier im Vordergrund. Wer Erfolg haben will, muss […] auch im Team agieren können und sich absprechen. Einzelkämpfer kommen hier nicht sehr weit. Ein gutes Gedächtnis und gute Orientierung sind auf den teils verschachtelten Karten ebenfalls von Nutzen. […]“
Aus Sicht der Freizeitleitung stehen ebenfalls der taktische Aspekt und Teamplay und nicht die Gewalt im Vordergrund. Wir fördern gezielt ein Bewusstsein und eine Differenzierung zwischen Spiel und Realität. Dennoch bitten wir Sie wegen der im Spiel gezeigten Gewalt und der damit verbundenen USK 16 Freigabe um das Einverständnis, dass Ihr/ Ihre Sohn/Tochter „Counter-Strike: Global Offensive“ spielen darf.
Vorab Info: Am Samstag, den 30.10. wird es einen Elternvormittag zum Thema Computerspiele geben, Umgang und Suchtverhalten stehen dabei im Fokus.

Auf einen Blick

Preise
Aufgrund eines Corona-Pakets können wir für das Camp sehr günstige Preise anbieten:
45 € bis 1.10., danach 55 €
10 € Rabatt für Mitglieder
0 € Camppreis für Teilnehmer aus München-Stadt und München-Land
Leitung
Marvin Pönisch, Benjamin Exner und Team

Leistung
Unterkunft im Jugendhotel, Vollverpflegung, Programm, Leitung

Teilnahmebedingungen

Simon Mirikian

Simon Mirikian

 

089 552141-11
Mail