Info

CVJM München e. V.

Landwehrstr. 13
80336 München

Tel.: 089 552141-0
E-Mail

Deutsch
English

Politik bei mittendrin

Johannes Singhammer, CSU, zu Gast bei den Studenten des CVJM München

Einen persönlichen Eindruck aus der Arbeit eines Bundestagsabgeordneten machten sich die Teilnehmer von Mittendrin am Mittwochabend. Bundestagsvizepräsident und langjähriger Abgeordneter für den Münchner Norden, Johannes Singhammer, stellte sich den Fragen der Teilnehmer und erzählte zum Teil sehr leidenschaftlich von seinen Erfahrungen in der Politik. Er ermutigte sich zu engagieren und für seine Werte einzustehen, sich mit anderen zu verbünden und daraus Politik für die Nachbarschaft zu machen. Singhammer betonte, dass Politik und Demokratie immer den Ausgleich und den Kompromiss braucht um zu guten Lösungen für die Menschen zu kommen.

In seinem Impulsreferat stellte er die Werte der christlich-jüdischen Kultur als einen Maßstab seines politischen Handelns dar. Für ihn bilden sie die Richtschnurr vorallem bei ethischen Fragen um den Beginn und das Ende des Lebens. Hier geht es nicht um das Parteibuch sondern um den persönlichen Wertekompass, den er sehr schätzt, wie ihn der CVJM prägt.

Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist in den vielfältigen Beziehungen die er nach Afrika pflegt. Afrika sieht er als den Schicksalsnachbarn Europas, hier zeigt sich, was wertgeleitetes Handeln in der Realität bedeutet. Dies untermauerte er mit konkreten Beispielen von seinen Begegnugsreisen, auch die Schwierigkeiten, auf die er trifft, ließ er nicht aus.

In der anschließenden Fragerunde gab es eine enorme Themenvielfalt von Griechenland, über Europa, die Flüchtlingsfrage bis zur Wohnraumsituation in München. Zum Abschluss betonte er noch, dass Politik nicht nach christlicher Politik streben sollte sondern sich bemühen soll, Politik aus christlicher Verantwortung zu gestalten.

Friedemann Harr

Bilder: (c) Jonas Schleske